Grießnockerl Suppe

Und wieder mal ein einfaches und leckeres Rezept - die gute alte Grießnockerlsuppe

Zutaten:

  • 1 Ei
  • 50g Butter
  • 100g Grieß
  • etwas Salz
  • 1-1,5l Wasser
  • 2-3 Suppenwürfel

Dieses Rezept ist eigentlich sehr schnell erklärt. Pro Suppenwürfel benötigt man einen halben Liter Wasser. D.h. bei einem Liter Wasser, 2 Suppenwürfel - und bei 1,5l Wasser 3 Suppenwürfel. Bei der Menge Grießnockerl die raus kommt benötigt man mindestens einen Liter Wasser sonst haben die Grießnockerl überhaupt keinen Platz mehr.

  1. Einen Topf mit dem Wasser aufstellen
  2. Die Butter in eine Rührschüssel geben, etwas Salz dazu und mit dem Mixer kurz cremig mixen
  3. Ei und Grieß dazu und dann 1-2 Minuten ebenfalls durchmixen
  4. 10 Minuten Pause - das meine ich ernst ;-) Das Butter-Ei-Grieß-Gemisch muss jetzt ca. 10 Minuten in Ruhe gelassen werden
  5. Inzwischen sollte das Wasser schon kochen und man kann die Suppenwürfel rein geben und kurz warten bis die sich aufgelöst haben
  6. Nun mit einem Teelöffel mehr oder weniger Nockerl oder einen halbwegs stabilen Klumpen formen. Nur nicht allzu groß da der Grieß sein Volumen vervielfacht. Jetzt jedes Nockerl bzw. jeden Klumpen in die kochende Suppe. Sobald alle drin sind kann man die Temperatur etwas zurückdrehen, dass das ganze noch leicht brodelt. Nach 10 Minuten sollten die Grießnockerl perfekt sein - Mahlzeit!

Add comment

  Country flag

biuquote
  • Comment
  • Preview
Loading

About the author

Something about the author

Month List